Gemeinsam Wege finden

Gemeinsam Wege finden

qualifiziert - persönlich - engagiert

Herzlich Willkommen!

Wir sind gerne für Sie da...

...mit unseren Angeboten der Lebens- und Sozialberatung und vielen verschiedenen Diakonischen Projekte im Evang. Kirchenbezirk Brackenheim.

 

Wenn Sie Rat und Hilfe benötigen, uns ehrenamtlich unterstützen möchten oder einfach mit uns ins Gespräch kommen wollen - das Team der Diakonischen Bezirksstelle freut sich, Sie kennen zu lernen. 

Rufen Sie uns an (Tel. 07135 / 98 840, oder schicken Sie uns eine E-Mail.

 

Die Angebote der Diakonischen Bezirksstelle sind bis auf Weiteres eingeschränkt!

  • Die offene Sprechstunden in der Diakonischen Bezirksstelle wird bis auf Weiteres ausgesetzt.
  • Unangemeldete Besuche können in der Diakonischen Bezirksstelle aktuell leider nicht empfangen werden.
    Wenn Sie ein Anliegen haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin
    mit uns. Dies gilt auch für unsere Sprechstunden in Güglingen und Schwaigern. Gerne kommen wir zu einem Termin vor Ort.
Klaus Zimmer Geschäftsführer; E-Mail: klaus.zimmer@diakonie-brackenheim.de
Klaus Zimmer Geschäftsführer; E-Mail: klaus.zimmer@diakonie-brackenheim.de

Unsere Arbeit wird durch Kirchensteuermittel, Zeit,

Geld- und Sachspenden

unterstützt.

Das Tafelmobil Zabergäu freut sich über Ihre Lebensmittelspenden

 Welche Lebensmittel
können Sie spenden?

Wir suchen Unterstützung

  • für unsere Grundschulkinder bei der Hausaufgabenhilfe
  • und weiteren Projekten

Falls Sie ein bisschen Zeit haben und sich gerne ehrenamtlich einer guten Sache widmen möchten, Grundschulkindern bei den Schulaufgaben helfen können, Sie  unserem Tafelmobil im Warenverkauf oder anderen Projekten engagieren wollen und Sie einfach Lust haben, in einem netten Team von Mitarbeitern mitzuhelfen, freuen wir uns sehr über Ihren Anruf!

Tel. 07135 / 98 840

Diakonische Bezirksstelle Brackenheim, Kirchstraße 10
Tel: 07135 - 98840

 

 

 

  Zuständigkeitsbereich
Kirchenbezirk Brackenheim

Jahreslosung 2021

„Seid barmherzig,

wie auch euer Vater

barmherzig ist!“

(Lukas 6,36)