Kirchlich-diakonische Flüchtlingsarbeit

in den Kirchenbezirken Brackenheim und Heilbronn Landkreis

 

Seit dem 14. März 2016 gibt es den Arbeitsbereich der kirchlich-diakonischen Flüchtlingsarbeit.
Meine Hauptaufgabe ist die Begleitung von ehrenamtlich engagierten Menschen in der Flüchtlingsarbeit in den Kirchenbezirken Brackenheim und Heilbronn Landkreis 

Dazu gehören u.a.:

  • Angebot der Beratung und Begleitung von Ehrenamtlichen und Kirchengemeinden
  • Unterstützung bei der Gründung von Asylarbeitskreisen
  • Angebot der Beratung und Begleitung von bestehenden Arbeitskreisen
  • Information über die bestehenden Dienstleistungen der Diakonie für Menschen mit Fluchterfahrung die einen anerkannten Status haben.
  • Organisation von Fortbildungs- und Qualifizierungsangebote für Ehrenamtliche
  • Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern und Akteur*innen in der Flüchtlingsarbeit 

 

Gerne stehe ich als Ansprechpartner für Ihre Fragen zur Verfügung.
Am Besten erreichen Sie mich unter meiner E-Mail-Adresse oder der Mobilnummer. Sollte ich telefonisch nicht zu erreichen sein, sprechen Sie bitte einfach auf den Anrufbeantworter und ich rufe Sie dann schnellstmöglich zurück.
Ich freue mich auf Ihre Nachrichten.

 

Kontakt:

Dominik Stupp
Sozialarbeiter / Sozialpädagoge B.A.

Kreisdiakonieverband Heilbronn
Schellengasse 7-9
74072 Heilbronn

Telefon:        07131 / 9644 808
Mobil:           0172 8648622

E-Mail: dominik.stupp@diakonie-heilbronn.de

Dominik Stupp Sozialarbeiter/Sozialpädagoge B.A. zuständig für kirchlich-diakonische Flüchtlingsarbeit in den Kirchenbezirken Brackenheim und Heilbronn (Landkreis)
Dominik Stupp Sozialarbeiter/Sozialpädagoge B.A. zuständig für kirchlich-diakonische Flüchtlingsarbeit in den Kirchenbezirken Brackenheim und Heilbronn (Landkreis)